Montag, 19. Januar 2015

Shop-Vorstellung: crazy-factory

Anfang September habe ich mir mein erstes Piercing stechen lassen: ein Helix oben am rechten Ohr.
Für alle die es interessiert: es tat nicht weh, ging sehr schnell und ist unproblematisch verheilt.
Allerdings dauert die Heilung so seine 3 bis 6 Monate, da das Loch im Ohrknorpel ist und dieser nicht wirklich durchblutet wird. Mittlerweile istes aber komplett verheilt, denn ich kann das Piercing hin und her bewegen ohne dass ich etwas davon merke. Nur beim Schlafen war es in der ersten und vielleicht noch zweiten Woche sehr unangenehm da ich nur auf der anderen Seite liegen konnte.

So weit so gut. Nun hatte ich das Standartpiercing im Ohr welches ich am Anfang bekommen habe und dachte mir nach zwei, drei Monaten kann ich das doch sicher mal langsam wechseln. Also habe ich mal Google befragt und mir viele Poercing-Shops angeschaut.

Crazy-Factory sollte es dann sein. Die Seite sah am freundlichsten designed aus und war am besten und bedienerfreundlichsten aufgebaut. Außerdem war es gegenüber den anderen Seiten sogar günstiger und hatte mehr Auswahl. Neben den ganzen Piercings gibt es z.B. auch Modeschmuck, weshalb ich dort auch eine silberne Kette bestellt habe, welche ich dann auf der Hochzeit von der Mutter meines Freundes getragen habe.
Die Lieferung erfolgte mit dem auf dem Bild zu sehenden Aufkleber. Es war in einem Großumschlag und ist zusammen in einem durchsichtigen Tütchen verpackt. Jedes einzelne Piercing ist in einem extra Tütchen. Wenn man z.B. zwei gleiche Kugeln bestellt sind diese in einem Tütchen.

So könnt ihr eure Bestellung bei der Factory bezahlen:
  • per Banküberweisung direkt auf unser Bankkonto
  • über Paypal
  • Visa und Mastercard
Ich persönlich habe mit Paypal bezahlt. Der Versand war kostenlos. Dieser ist möglich ab einem Bestellwert von 20€. Ich habe insgesamt für 31,59€ bestellt. Ansonsten würden die Versandkosten 4,90€ betragen und da lohnt es sich schon einfach etwas mehr zu bestellen und statt der Versandkosten etwas zu bekommen.

Dazu könnt ihr bei jeder Bestellung und mit dem Hochladen eines Beispielbildes von euch mit Piercing/Schmuck Crazy Cash Points sammeln.
Wenn ihr diese einlöst spart ihr Geld, denn zehn Points entsprechen 10 cent, somit sind 500 Points schon ganze 5€ Ersparnis.

Mittlerweile habe ich schon 2mal bestellt, da ich beim ersten Mal die Größen nicht richtig wusste und einfach ein bisschen herum probiert habe. Beim zweiten Mal habe ich gezielter bestellt und habe nun genug Auswahl. Auf den Bilder könnt ihr ja schon ein bisschen schauen wie vielfältig die Auswahl ist.
Fazit: 
Also ich finde crazy-factory einfach toll. Meine Entscheidung welchen Shop ich nun nutze habe ich nicht bereut und werde sicher wieder dort bestellen, denn meine Ohren sollen noch ein paar Löcher bekommen ;)

1 Kommentar:

  1. Deinen Blog finde ich echt klasse. Darum folge ich ihm ab jetzt. Schaue doch einfach mal bei mir vorbei. Ich bin noch nicht so geübt im Bloggen und würde mich über Followers freuen, die mir ein paar Tipps geben.
    www.test-tinchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen